Eine Auflistung von Mutternnormen

Sechskantmuttern DIN 934 bis M 10 können einseitig gefast und auf der Gegenseite im Gewinde unter 120° ausgesenkt sein.

Sechskantmutter, niedrige Form, Regelgewinde ISO 4035 (alt: DIN 439)
DIN 439 niedrig
Sechskantmutter, niedrige Form, Feingewinde ISO 8675 (alt: DIN 439)
DIN 439 niedrig
Sechskantmutter, Regelgewinde ISO 4032 (alt: DIN 934)
DIN 934
Sechskantmutter, Feingewinde, ISO 8673, 8674 (alt: DIN 934)
DIN 934
Sechskantmutter, niedrige Form, ISO 4035, 6875 (alt: DIN 936)
DIN 936
Sechskantmutter, 1,5 d hoch DIN 6330
DIN 6330
Sechskantmutter, ~1,5 d hoch, mit Bund DIN 6331
DIN 6331
Sechskantmutter, ~3 d hoch DIN 6334
DIN 6334
Sechskantmutter mit Flansch DIN 6923
DIN 6923